F2 mit drei Unentschieden bei der HKM

by

Am 10.12.2017 hatten wir unsere erste Hallenkreismeisterschaft mit der F2 in Neuendettelsau. Aufgrund des nicht Erscheinens der SC Germania Nürnberg 2 trafen wir nun nur auf Wolframs – Eschenbach 2, Frankonia Nürnberg 2 und die SG Neuhof/Zenn 2.

Im ersten Spiel  gegen die SG Neuhof/Zenn reichte es in einem ausgeglichenen Spiel zu einem gerechten 0:0.

Im zweiten Spiel mussten wir gegen Wolframs – Eschenbach ran. In einem Spiel mit unzähligen Chancen für uns gelang es uns nicht des herausragenden Keeper zu bezwingen. Trotzdem ein Lob an die Mannschaft, die sich bis zum Schluss eine Chance nach der anderen herausspielte.

Im letzten Spiel trafen wir dann auf die stärkste Mannschaft des Turniers, der ATV 1873 Frankonia Nürnberg 2. Aber unsere Jungs zeigten keinen Respekt und spielten sich Großchancen heraus und ließen hinten nichts zu. Nach einem geklärten Eckball traf Tizi mit einem platzierten Flachschuss ins linke untere Torwarteck. Anschließend wurde Frankonia nach und erzielte postwendend den Ausgleich. Ein Sieg wurde es aber nicht mehr für die Nürnberger, da Konrad mit überragenden Paraden die Gäste verzweifeln ließ.

Insgesamt war es ein erfolgreiches Turnier. Zum Abschluss des Jahres nehmen wir beim Eyber Turnier teil und starten danach hoffentlich erfolgreich ins neue Jahr.

Autor: Moritz Sand

Der Weg zum Aufstieg - Es geht wieder los! (3/5)

In der Vorbereitung hieß es dann die notwendigen konditionellen Voraussetzungen zu schaffen, damit wir im Endspurt ausreichend Kraft für einen möglichen Aufstieg hatten…

Julian Weiß
·