TV Leutershausen vs. TSV Fichte Ansbach 2:0 (2:0)

by

Am vergangenen Sonntag ging es für unser Herren-Team zum ersten Test auf echtem Rasen nach Leutershausen. Bei, im Vergleich zu den letzten Tagen, angenehmen Temperaturen konnte das Testspiel auf dem A-Platz des TVL ausgetragen werden.

Die Heimelf trat mit einem gemischten Team aus 1. und 2. Mannschaft an und versuchte mit Beginn der Partie die Kontrolle zu übernehmen. Dies gelang in den Anfangsminuten direkt gut, die Fichte musste sich zunächst an den echten Rasen und das große Feld gewöhnen. In den ersten Vorbereitungswochen konnten neben Läufen und einigen Einheiten in der Halle nur Trainingseinheiten auf dem Gummiplatz stattfinden. Die erste Chance gehörte allerdings durch eine eins-gegen-eins Situation unserem Team, leider konnte die guten Tormöglichkeit nicht zur Führung genutzt werden. Die beiden Tore für die Heimelf in der 3. und 15. Spielminute fielen relativ ähnlich: Beim Versuch das Spiel aus der Defensivreihe in die nächste Reihe zu tragen, übte der TVL Druck aus und konnte den gewonnenen Ballbesitz verwerten. Nach dem 0:2 aus Fichte-Sicht, glichen sich die beiden Mannschaften an und es war eine ausgeglichene Partie. Ein ums andere Mal tauchte ein Fichte-Stürmer vor dem gegnerische Tor auf, die teils klaren Chancen konnten nicht verwertet werden. Somit ging es mit einem 0:2-Rückstand in die Halbzeit.

Im zweiten Spielabschnitt sahen die Zuschauer ein ähnliches Bild: Der TV Leutershausen kombinierte teils, trickreich, im Mittelfeld, kam allerdings zu wenigen Chancen. Unsere Fichte-Elf hingegen stand in der Defensiv in den meisten Situationen sicher und erspielte sich eine Vielzahl an Tormöglichkeiten. Einziges Manko: Der Ball wollte einfach nicht ins Tor…Aus bester Lage lies die Offensive die Kaltschnäuzigkeit vermissen und man konnte den Anschluss nicht herstellen. Mit zunehmender Spieldauer wurde der Platz immer schmieriger und ein kontrolliertes Spiel im Mittelfeld war kaum mehr möglich. Die Platzverhältnisse machten sich auch in schwindenden Kräften bei Spielern beider Mannschaften kenntlich. Somit musste die jüngste Startelf im Herrenbereich, die wir vermutlich jemals aufs Feld geschickt hatten, mit einer etwas ärgerlichen und vermeidbaren Niederlage die Heimreise antreten. Insgesamt war es ein guter Test, mit dem Manko eines, aus Fichte-Sicht, unnötigen Ergebnisses.

TSC Neuendettelsau II vs. ERSTE 1:3 (1:1)

Die harten Wochen der Vorbereitung liegen nun endgültig hinter unseren beiden Herrenmannschaft. Nachdem die ersten Punktspiele des Jahres auf Grund der Wetterlage nicht statt…

Julian Weiß
·

Stellungnahme zur Berichterstattung in der FLZ

Die Berichterstattung über die künftige Nutzung des Onolzbach-Geländes in der Fränkischen Landeszeitung vom vergangenen Samstag haben wir, der TSV Fichte Ansbach…

Julian Weiß
·
X